Blogsuche:

oberschenkelabnehmen.org – Am Oberschenkel abnehmen?

Abgelegt unter Gesundheit & Ernährung by Blogger am 11. Oktober 2013

oberschenkelabnehmen.orgDie Seite bietet Frauen alle Informationen zum Thema Abnehmen an den Oberschenkel. Das beinhaltet Ernährung, Motivation und Sport. Darüber hinaus werden kostenlose Ratgeber zum für schlanke Oberschenkel bereitgestellt. So wird spezielle darauf eingegangen, welche Ernährungsstrategien sinnvoll zum Abnehmen am Oberschenkel sind und welche Fehler Frauen vermeiden sollten um auch dauerhaft Abnehmen zu können.

Details und Statistiken: oberschenkelabnehmen.org

 

4 Kommentare zu 'oberschenkelabnehmen.org – Am Oberschenkel abnehmen?'

Die Kommentare per RSS abonnieren

  1. Lissi sagte,

    am 21. Oktober 2013 um 3:53 pm Uhr

    Kann man wikrlich nur an einer Stelle genau schnell abnehmen. Wenn ich nur am Oberschenkel schnell abnehmen möchte und sonst niergends. Geht das wirklich?

  2. dysgnathie sagte,

    am 27. November 2013 um 3:27 pm Uhr

    Ich denke wenn man will kann man überall abnehmen. Und zur Not gibt es ja noch die Fettabsaugung.. zur not…


  3. am 26. Februar 2014 um 9:18 pm Uhr

    Hallo,
    es gibt viele Wege gesund an Gewicht verlieren. Der Wille muß auf jeden Fall da sein. Eine weitere Unterstützung kann Hypnose sein.

    Gruß,
    Ralf

  4. Rosi sagte,

    am 09. Juli 2014 um 12:39 pm Uhr

    Ein großes Problem ist die Sucht nach schnell verfügbaren Kohlenhydraten wie Getreide, Kartoffeln oder Zucker. Würden wir in der Früh Fett- und Eiweißreich, am Mittag z.B. Hülsenfrüchte (langsam verfügbar) und am Abend erneut Fett- und Eiweißreich essen, dann hätten wir kein Übergewicht. Ich bin der festen Überzeugung, dass die Kalorienzählerei nur eine sekundäre Rolle einnimmt.

    Vor allem Getreide ist unterdessen bekannt dafür, dass es ein Suchtverhalten, ähnlich diverser Drogen auslöst. Um dieses Verhalten zu löschen, müssen wir den Nukleus accumbens (Belohnungszentrum im Gehirn) löschen. Das schafft man im Fall von z.B. Zucker nicht mit irgend welchen Appetitzüglern oder Zuckerersatzstoffe. Das Belohnungszentrum kann man nur durch die Zeit und mit der Qual des Entzuges löschen. Hilfreich sind hier psychotrope Substanzen aus Pflanzenextrakten, wie sie z.B. in Vicolac slim enthalten sind. So habe ich meine Sucht nach Zucker und Getreide in den Griff gebracht.

    Wünsche jedem beim Abnehmen viel Erfolg.




Bitte JavaScript aktivieren!