Blogsuche:

intelligenz-des-lebens.de – Körper und Geist in Einklang bringen

Abgelegt unter Gesundheit & Ernährung by Blogger am 25. November 2016

intelligenz-des-lebens.deBurnout, Depressionen oder körperliche Beschwerden wie Verspannungen und Kopfschmerzen sind Begriffe, die in unserer heutigen Gesellschaft oft verwendet werden. Der Grund dafür ist relativ einfach, diese Probleme sind elementar, sie betreffen viele Menschen.

Oftmals wird zu Tabletten oder anderen Medikamenten gegriffen, um die Symptome zu lindern.
Dabei muss der Heilungsansatz eigentlich an einer anderen Stelle beginnen, nämlich dort, wo energetische Felder aufeinander treffen und aus dem Gleichgewicht geraten sind. „Intelligenz des Lebens“ beweist eindrucksvoll, dass sowohl der Körper als auch der Geist miteinander im Einklang sein müssen, um ganzheitliches Wohlbefinden zu erlangen.

Die Intelligenz-des-Lebens-Heilweisen beruhen auf einem Konzept, welches von Attila und Denise Ingerl entwickelt wurde und die energetischen Schwingungen in den Mittelpunkt der Therapie stellt.
Wer anderen helfen möchte, kann über dieses Portal einiges an Hintergrundwissen zum Thema geistiges Heilen und die entsprechende Bewusstseinsentwicklung erfahren.

Hierbei gehen die beiden Initiatoren des Konzeptes durchaus wissenschaftlich vor. Humbug oder Augenwischerei findet man auf diesem Portal nicht, vielmehr gibt es hier einiges zu erfahren über chemische oder energetische Ursachen von Problemen, über die Wirkungsweise von elektromagnetischen Feldern, unentdeckten Energien und der Ursache von Allergien auf das Wohlbefinden.
Neben all jenen nicht greifbaren Ursachen wird auch die Thematik der physischen Ursachen, beziehungsweise dem Stoffwechsel als Urheber für Probleme und Erkrankungen thematisiert.

„Intelligenz des Lebens“ bietet ein sehr umfassendes Programm, welches sämtliche Bereiche des Körpers und der Psyche abdeckt und ganz simpel ausgedrückt auf nichts weiter als Naturgesetzen basiert.
Die Heilweisen nutzen diese Naturgesetze um Betroffenen zu helfen. Vier Naturgesetze sind es insgesamt, welche allumfassend sind, sprich, welche in allen Bereichen des Lebens und des Seins gelten. Wer sich nun als Heiler über das Portal ausbilden lassen möchte, muss sich als aller erstes mit diesen vier Naturgesetzen auseinander setzen.

Gesetz Nummer eins besagt, dass ein Mensch aufgrund seiner Energien und des Lichts zu einem lebendigen Wesen wird und die Materie dabei eine untergeordnete Rolle spielt. Die Energien versorgen die Chakren mit der notwendigen Balance, gerät diese durcheinander, so nehmen wir das als Krankheit oder Unwohlsein wahr. Ein Heiler muss also in der Lage sein, die Energie wieder in gelenkte Bahnen zu führen.

Naturgesetz Nummer zwei besagt, dass auch Gedanken und Gefühle Energie sind, die die Umgebung beeinflussen. Senden wir also beispielsweise positive Energie durch positive Gedanken aus, so werden wir unsere Ziele eher erreichen als wenn wir zweifeln würden.

Gesetz Nummer drei steht im engen Zusammenhang damit, denn hier wird davon ausgegangen, dass die Energien die Gedanken und Gefühle unser Leben in eine bestimmte Richtung lenken. Das Unterbewusstsein als stärkste Kraft im menschlichen Körper beeinflusst dabei den „Zufall“ am meisten.

Das vierte und letzte Naturgesetz der Intelligenz-des-Lebens Heilweisen bezieht sich auf die feinstoffliche Ebene. Diese besteht aus verschiedenen Bereichen, welche miteinander interagieren. Die Heilung bezieht sich hier darauf, die eigenen Energien, welche miteinander kommunizieren, zu stärken, so dass keine fremden Energie von außen das innere Gleichgewicht stören können.

Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt der Grundlagen auf denen die Heilweisen aufgebaut sind. Möchte man näheres wissen oder interessiert sich für die Ausbildung zum Heiler, so kann in verschiedenen Seminaren fundiertes und umfassendes Wissen zu den Intelligenz-des-Lebens Heilweisen erworben werden.

Mehr Informationen: intelligenz-des-lebens.de

 



Bitte JavaScript aktivieren!